Vorsitzender Manfred Obieray:

tl_files/gifs/vorstand/Obieray.jpg

Der Fachverband ist die landesweite Interessenvertretung des Sanitär-Heizung-Klima-Handwerks in Schleswig-Holstein.
An der Spitze vertritt er die Interessen seiner Innungen und Mitgliedsbetriebe gegenüber der Wirtschaft, der Industrie, der Politik und auch der Wissenschaft. Er engagiert sich insbesondere in der Mittelstands- und der Handwerkspolitik.

Lesen Sie mehr ...

Letzte Nachrichten --> Öffentlich:

07.07.2021

Kesseltauschaktion: Gemeinsam die Bestmarke geknackt

Die Branchenaktion Kesseltausch setzte in diesem Jahr zu neuen Höhenflügen an und verbucht zum Abschluss eine neue Bestmarke: 12.356 getauschte Kessel. Das entspricht einem Auftragsvolumen von geschätzten 99 Millionen Euro und einer zünftigen CO2-Einsparung für das Klima von 39.500 Tonnen pro Jahr.

Kat.: Öffentlich

07.07.2021

HÜV 2.0: Werkzeughersteller Novopress neuer Partner des ZVSHK

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) begrüßt die Novopress GmbH aus Neuss als neuen Partner der Haftungsübernahmevereinbarung 2.0.

Kat.: Öffentlich

06.07.2021

Weitere Unterstützung der Heizungsindustrie für Zeitzustarten

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) freut sich über weitere Unterstützung seiner Nachwuchswerbung durch die deutsche Heizungsindustrie. Nach Viessmann beteiligen sich jetzt auch Vaillant und Buderus als Premiumpartner bei der Nachwuchswerbekampagne Zeitzustarten. Die beiden Traditionsunternehmen teilen sich das damit verbundene Sponsoring.

Kat.: Öffentlich

21.06.2021

Unsere Klimapolitik ist infiziert vom Rettersyndrom

Nur noch schnell das Weltklima retten – möglichst noch vor Ablauf der Legislaturperiode. Fast alle im Bundestag vertretenen Parteien überbieten sich derzeit mit drastischen Maßnahmenvorschlägen zur Reduktion der Treibhaus-gasemissionen im eigenen Land.

Kat.: Öffentlich

18.06.2021

Handwerk übt Kritik am Energiewende- und Klimagesetz

Handwerk Schleswig-Holstein e.V. ist mit dem Umbau der Wärmeversorgung in Deutschland nicht nur einverstanden, sondern sieht sich und seine vielen Betriebe im Land sogar als Befürworter und Treiber auf diesem Weg. Damit dieser aber gelingt und erfolgreich zum Ziel führt, nämlich Treibhausgase zu minimieren und damit die Klimawende zu verwirklichen, braucht es andere Rahmenbedingungen.

Kat.: Öffentlich

Sie sind hier: Installateur-SH > Öffentlichkeit